Modifizierte Winkworth Mischer für eine flexible Zukunft

Jane Ni Dhulchaointigh erfand und entwickelte das formbare vielseitige Silikon-Reparaturmaterial Sugru. Aufgrund der schnellen Expansion der Erfindung nutzte Jane die Fähigkeiten und Erfahrungen von Winkworth, um die Produktion auf das nächste Niveau zu bringen.

In jahrelanger Arbeit mit einem Team von Produktkonstrukteuren und Werkstoffwissenschaftlern entwickelte Jane das optimale Reparaturmittel. Es lässt sich wie Knete formen, haftet an fast allen Flächen und verwandelt sich über Nacht in einen starken, flexiblen Silikonkautschuk. Er kann per Hand nachbearbeitet werden und ist einfach zu verwenden. Mit diesem Mehrzweckmaterial lässt sich das Innere einer Geschirrspülmaschine reparieren und es kann sogar in der Antarktik verwendet werden. Es schützt iPhones und kann zur Herstellung von Griffen für Messer, Töpfe und Schläger eingesetzt werden. Das Material hat eine Haltbarkeitsdauer von 10 Monaten (ab Kaufdatum) und muss bald nach der Herstellung extrudiert und in individuellen versiegelten Folienpackungen verpackt werden.

Jane fing im Kleinen an und arbeitete rund um die Uhr an der Herstellung und Verpackung von Sugru. Jane und ihr Team verwandelten das Labor in eine kleine Fabrik und verbesserten das Produkt immer mehr. Mit der Hilfe von Freunden und Familie und nach einem ganzen Monat harter Arbeit (und einigen Tränen) wurden die ersten 1.000 Packungen produziert. Nachdem der Technik-Blog des Daily Telegraph dem Produkt eine Bewertung von 10/10 gab und es von Wired und Boing Boing mit der neuen Website von FormFormForm verlinkt wurde, waren die ersten 1.000 Packungen innerhalb von 6 Stunden ausverkauft.

Da Winkworth der führende Mischerhersteller Großbritanniens ist, hatte sich FormFormForm bereits mit Hinblick auf die Zukunft mit uns in Verbindung gesetzt. Die Firma plante eine schnelle Expansion und hatte Probleme mit Ersatzbeständen. Wir konnten sofort in mehrerlei Hinsicht helfen:

Nach einem erfolgreichen ersten Versuch in unserem Testlabor mit einem MZ75 Z-Mischer wurde eine Maschine von idealer Größe aus unserem Bestand gebrauchter Ausrüstung ausgewählt und mit neuen Komponenten modifiziert und erneuert, um die spezifischen Anforderungen zu erfüllen. Dies war ein 75 Liter Winkworth 29Z Z-Mischer, der zu Heizzwecken ummantelt und mit einem umrichterbetriebenen Control Panel ausgestattet wurde.
FormFormForm kehrte für den Tag in unser Labor zurück und stellte mit dem MZ75 genügend Produkte her, um seine Bestände aufzustocken und sicherzustellen, dass ausreichendes Material für zusätzliche Bestellungen von 6.000 Packungen vorhanden war.
FormFormForm mietete einen MZ75 und einen Ölheizer aus unserer umfassenden Maschinenflotte für die Produktion vor Ort, während wir den eigenen Mischer der Firma fertigstellten, der dafür sorgen sollte, dass das Unternehmen bei der Expansion in den USA mit der steigenden Nachfrage nach dem Produkt schritthalten konnte.
FormFormForm beschloss auch, einen Ölheizer aus unserem Mietsortiment zu erwerben, Als der 29Z angeliefert wurde, war Winkworth anwesend, um ihn vor seiner Rückgabe von dem MZ75 abzutrennen und an den 29Z anzuschließen, diesen in Betrieb zu nehmen und einen Testdurchlauf durchzuführen.
Janes Erfindung erzielt immer größere Erfolge. Das Produkt wurde in BBC- und CNN-Sendungen vorgestellt und im Time Magazine wurde ein Artikel darüber veröffentlicht. Jane wurde auch vor Kurzem beim London Design Festival mit dem begehrten Design Entrepreneur Award ausgezeichnet. Nach der Expansion in größere Geschäftsräume im selben Gebäudekomplex in East London bildet der überholte Winkworth 29Z weiterhin das Rückgrat der Produktion. Die Maschine funktioniert so zuverlässig wie immer und erzielt konsistente Ergebnisse.

Im Sinne des Sugru-Slogans „The future needs fixing” hat es sich Winkworth zur Aufgabe gemacht, Maschinen zu reparieren, zu verbessern und kundenspezifisch anzupassen. Seit 1924 bauen wir unsere Erfahrungen beim Umbau von „gebrauchter“ Ausrüstung zu „brauchbarer“ Ausrüstung aus.

„Ihr Design – Unsere Kompetenz.“

Laden Sie eine PDF-Version der Fallstudie „Industriemischer FormFormForm“ herunter.

 

Wir sind bestrebt, unseren Kunden einen unschlagbaren Kundendienst, jegliche Unterstützung und die beste Leistung zu bieten. Wir beantworten Ihre Fragen zu Industriemischern gern telefonisch +44 (0)1256 305 600, per E-Mail info@mixer.co.uk oder indem Sie unser Kontaktformular ausfüllen.