Umweltrichtlinie

Zusammenfassung

Winkworth Machinery Ltd. ist bestrebt, die Auswirkungen seiner betrieblichen Aktivitäten auf die Umwelt zu minimieren und seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Unser Unternehmen wurde 1924 gegründet. Wir arbeiten gemeinsam mit anderen in der Industrie daran, eine Produktsortiment zu schaffen und zu optimieren, das jede Mischanforderung erfüllen kann – Mischer, die ihre Aufgabe mühelos und effizient erfüllen, die Prozesszeiten reduzieren und den Wartungsaufwand minimieren.

Wir beziehen umweltbezogene Überlegungen in jede Phase der Produktion und des Vertriebs unserer Winkworth Mischer ein. Dabei haben wir 10 Schlüsselbereiche in unserem Produktionsumfeld identifiziert, mit denen wir unsere Umweltauswirkungen aktiv minimieren können.

Unsere Verpflichtung

Alle Winkworth Mischer werden an unserem Hauptsitz in Basingstoke in Großbritannien unter Einsatz eines computergesteuerten Produktionsmanagement-Service und in Übereinstimmung mit unserer ISO 9001-Zertifizierung hergestellt. Kunden in 150 Ländern werden von hier aus und durch unser Netzwerk von Vertretern im Ausland bedient.

Unsere „10 Schlüsselbereiche” richten sich auf die Umweltprinzipien „Minimierung” und „Recycling“ in unserem Fertigungsprozess. Wir engagieren uns für die kontinuierliche Durchsetzung dieser Prinzipien.

3. Schlüsselbereiche in unserem Fertigungs- und Vertriebsprozess

3.1 Unsere Konstruktionen

  • Jede unserer Maschinen hat ein maßgeschneidertes Design. Dadurch wird sichergestellt, dass es beim Konstruktionsprozess keine überflüssigen Merkmale oder Materialien gibt.
  • Unsere Maschinenkonstruktionen basieren auf Prozesseffizienz und einer langen Lebensdauer.

3.2 Unsere Energieeffizienz

  • Unsere Maschinen werden mit Hinblick auf eine optimale Leistung entwickelt. Wir verwenden hocheffiziente Motoren/Getriebe und Lager, um den Stromverbrauch zu minimieren.
  • Die Betriebszyklen unser Maschinen werden optimiert, damit die Mischleistung den Anforderungen des Kunden entspricht.
  • Faktoren wie Schaufeldesign, Geschwindigkeit, Kammervolumen, Isolierung, Aufheizung, Kühlung usw. werden zusammengeführt, um effiziente Mischzyklen zu entwickeln und die Energiezyklen auf ein Minimum zu reduzieren.

3.3 Unsere Werkseffizienz

  • Alle Abläufe in unserem Werk sind zusammengelegt, um Abfälle, Lagerung und nicht wertschöpfende Aktivitäten zu vermeiden.
  • Stores, gebrauchte Maschinen, Fertigerzeugnisse und Mietmaschinen werden entsprechend ihren Anforderungen gelagert, um den Heiz- und Platzaufwand zu minimieren.
  • Durch unseren Planungsprozess stellen wir sicher, dass die Warenbewegung minimal ist.

3.4 Unser Fertigungsprozess

  • Alle unsere Fertigungsaktivitäten finden an unserem Hauptsitz in Basingstoke in Hampshire statt und alle wesentlichen Prozesse werden vor Ort ausgeführt.
  • Wir erwerben Rohmaterial in Platten- oder Stangenformat.
  • Wir wandeln alle Rohmaterialien in Formen und Komponenten zur Verwendung in unseren Maschinen um.

3.5 Unsere Papierrichtlinien

  • Unsere Website enthält klar verständliche Informationen, um die elektronische Informationssuche und lokale Downloads zu fördern, wodurch Postgebühren weitgehend wegfallen.
  • Um die Papiernutzung vor Ort zu reduzieren, verwenden wir so weit wie möglich elektronische Archivierung und Newsübermittlung, um intern und mit unseren Kunden zu kommunizieren.
  • Kostenvoranschläge werden wenn möglich per E-Mail verschickt.
  • Die Verwendung von ausgedrucktem Werbematerial wurde so weit wie möglich reduziert.

3.6 Unsere Reparaturen und unser Service

  • Unsere Maschinen sind auf Langlebigkeit und höchste Beanspruchung ausgelegt. Um die Lebensdauer unserer Maschinen zu verlängern, haben wir Wartungs- und Serviceprogramme implementiert. Dies reduziert nicht nur die Umweltauswirkungen, sondern schützt auch die Investitionen unserer Kunden.
  • Ergänzend zu dieser Initiative hat Winkworth das Mischeroptimierungsprogramm MORe eingeführt – einen kostenlosen Service für Kunden, die einen Winkworth Mischer erworben haben. MORe stellt sowohl die Optimierung der Maschine als auch deren Energieeffizienz sicher und wird am Standort des Kunden implementiert.
  • Soweit möglich bewahren wir alle Konstruktionsunterlagen in elektronischem Format auf. Wir stellen bei Bedarf Ersatzteile zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung.
  • Wir beraten unsere Kunden zu den besten Wartungsprogrammen.
  • Wir unterstützen unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Maschinenprozesse.

3.7 Unser Versand- und Transportprozess

  • Für den Versand wird nur die minimal erforderliche Schutzverpackung verwendet.
  • Für Maschinenlieferungen werden spezialisierte Transportunternehmen eingesetzt.
  • Es gibt keine Zwischenlagerung oder –lieferung unserer Maschinen.
  • Wir erwerben Materialien in ihrer einfachsten Form und zielen darauf ab, Rohmaterialien soweit wie möglich direkt entgegenzunehmen.

3.8 Unsere Recycling-Richtlinie

  • Die von uns verwendeten Materialien werden aktiv recycelt
  • Wir entsorgen unsere Abfälle und Ausschussmaterial auf verantwortungsvolle Weise.
  • Wir unterstützen unsere Kunden, indem wir unerwünschte Maschinen kaufen und von ihrem Standort abholen.
  • Wir lagern und modernisieren oder überholen diese Maschinen für den Wiederverkauf. Dadurch verlängern wir die Lebensdauer der Maschinen und vermeiden soweit möglich die Verwendung neuer Materialien.

3.9 Unsere Fahrzeuge und Fahrten

  • Die Fahrzeuge unseres Unternehmens sind energieffizient und verfügen gewöhnlich über Dieselmotoren der Kategorie 4.
  • Fahrten und Besuche werden genau geplant, um unnötige Fahrten zu vermeiden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Empfehlungen in Bezug auf unser Engagement für die Umwelt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Tel. +44 (0)1256 305 600, E-Mail info@mixer.co.uk oder per Post: Winkworth Machinery Ltd, Mixer House, Stroudley Road, Basingstoke, RG24 8FW, UK.

Wir sind bestrebt, unseren Kunden einen unschlagbaren Kundendienst, jegliche Unterstützung und die beste Leistung zu bieten. Wir beantworten Ihre Fragen zu Industriemischern gern telefonisch +44 (0)1256 305 600, per E-Mail info@mixer.co.uk oder indem Sie unser Kontaktformular ausfüllen.